World Luxury Restaurant Award für DÉLICE La Brasserie

Einmal mehr hat das Münchner Flagship Hotel eine der international begehrten Trophäen errungen – und zwar mit der DÉLICE La Brasserie als Country Winner bei den „World Luxury Restaurant Awards 2016“ in der Kategorie „Luxury Hotel Restaurant“. Als am 18. Juni in Pontresina, Schweiz die diesjährigen World Luxury Restaurant Awards vergeben wurden, zählte das Sofitel Munich Bayerpost wieder zu den Siegern. Der Titel genießt bei Hotelmanagerin Katja Herrmann und ihrem Team „einen besonderen Stellenwert, denn er ist zum einen die eindrucksvolle Bestätigung für den exzellenten Service und die herausragende Qualität. Zum anderen zeigt er auch, dass unsere Entscheidung vor einem Jahr, das Restaurantkonzept zu erneuern, voll aufgegangen ist.“

Wer den World Luxury Restaurant Award gewinnt, hat sowohl Reise-Experten und internationale Restauranttester als auch Gäste überzeugt. Deren Stimmen entscheiden über die Platzierungen und untermauern seit Jahren die Stellung der Awards, die zu den bedeutendsten Exklusivauszeichnungen für Luxusrestaurants gehören. Einzig Restaurants, die in Service und Einrichtung, in Qualität und Persönlichkeit weit über die Standards hinausragen und internationale Maßstäbe für Gourmettempel setzen, haben eine Chance auf einen Titel. Dem Sofitel Munich Bayerpost ist dieses Kunststück mit der DÉLICE La Brasserie bereits mehrfach gelungen – gerade „die Wiederholung des Erfolgs bestätigt abermals unseren exklusiven Anspruch von exzellentem Service“, so Katja Herrmann.

DÉLICE La Brasserie

Mit der Berufung Anton Gschwendtners im April 2015 zum Chef de Cuisine erneuerte das Team um Küchendirektor Andreas Donnerbauer auch das Restaurantkonzept der DÉLICE La Brasserie: Eine große Rolle spielen vor allem regionale und nachhaltige Zutaten von bester Qualität, um dem Gast ein modernes, aber schnörkelloses Geschmackserlebnis à la français zu präsentieren. Auf eine klassische Einteilung der Karte wird absichtlich verzichtet, um so eine individuelle Menüzusammenstellung zu ermöglichen. Zudem gibt es „DÉLICE Klassiker“ wie beispielsweise das Dry Aged Beef, das im hoteleigenen Fleischreifeschrank seinen intensiven Geschmack erhält.

Dazu gibt es wochentags zwischen 11 und 15 Uhr ein ganz besonderes Lunch-Angebot: Die Gäste genießen ein Zwei-Gänge Business Lunch-Menü für 24 Euro pro Person inklusive einer Kaffeespezialität.

Die DÉLICE La Brasserie ist täglich von 11:00 bis 23:00 Uhr geöffnet und kombiniert lässige Eleganz mit französischer Leichtigkeit. Das stilvolle, urbane Design, die offene Showküche und die hohen Räume bilden das perfekte Ambiente für den modernen und klaren Kochstil von Anton Gschwendtner.