Pop-Up Cooking im Kempinski Wien

Sommer, Sonne, Cucina del Sole: Das Palais Hansen Kempinski Wien feiert den Sommeranfang mit einem ganz besonderen Pop-Up Cooking.

Am 21. Juni ist Mario Gamba zu Gast – Sternekoch aus dem Münchner „Acquarello“, Mentor von Executive Chef Anton Pozeg und vom renommierten „Falanghina del Sannio Chef Award“ zum besten italienischen Koch außerhalb Italiens gekürt. Nun gestaltet er gemeinsam mit Anton Pozeg das Menü für die Küchenparty in der Sommeredition.

Passend zum Sommeranfang steht der Abend in „Die Küche“ damit ganz im Zeichen des Genusses – und der italienischen Küche. An nur einem Abend bieten die beiden Sterneköche den Gästen ein Flying Dinner mit ihren Spezialitäten – serviert werden im Wechsel Kreationen aus der Küche von Mario Gamba und der von Anton Pozeg.

Ein weiteres wichtiges Merkmal: Interaktion wird bei den Küchenpartys groß geschrieben. Einzelne Gänge werden an den offenen „Chef’s Tables“ zubereitet – so stehen die Köche im direkten Austausch mit ihren Gästen, verraten Tipps und Tricks und lassen sich bei der Zubereitung über die Schulter schauen. Ein DJ sorgt mit Lounge-Musik für die passende musikalische Atmosphäre und noch mehr Dolce Vita zum Sommeranfang.

Kempinski8
© Kempinski

Restaurant „Acquarello“ im Kempinski Wien

Bereits seit mehr als 20 Jahren betreibt Mario Gamba das Restaurant „Acquarello“ im Münchner Stadtteil Bogenhausen. Es gilt als eines der besten Restaurants Deutschlands – wenn nicht sogar weltweit. Hier trafen Mario Gamba und Anton Pozeg auch erstmals aufeinander: Zunächst als Demi Chef de Partie, später als Sous Chef, hielt Anton Pozeg seinem italienischen Mentor insgesamt viereinhalb Jahre lang die Treue.

In dieser Zeit entstand auch seine eigene Küchenlinie, die nun die Restaurants und die Speisen im Palais Hansen Kempinski prägen. Und die beiden gingen gemeinsam auf kulinarische Reisen nach Mexiko, Moskau, New York – sie kochten an den verschiedensten Orten weltweit und ließen sich von der einheimischen Küche inspirieren.

Das Pop-Up Cooking findet im Kempinski Wien am 21. Juni ab 18.30 Uhr im Restaurant “Die Küche” statt und kostet 86 Euro pro Person.