Philipp Stein auf Coco Bodu Hithi

Im August 2016 wartet das Luxusresort Coco Bodu Hithi erneut mit einem Spitzenkoch auf. Im Rahmen eines Eventjahres verwöhnt Deutschlands jüngster Sternechef Philipp Stein Gäste im „Stars“ sowie den anderen Restaurants der Insel mit exquisiten Kreationen und teilt während einer Masterclass die Geheimnisse seiner Kochkunst mit interessierten Feinschmeckern.

Ausnahmetalent Philipp Stein – Chef de Cuisine im „Favorite“ Restaurant in Mainz
Bereits 2014 erhielt Philipp Stein mit gerade einmal 24 Jahren seinen ersten Michelin-Stern, ein Jahr später verlieh ihm Gault&Millau die Auszeichnung „Junges Talent“ und vergab 16 Punkte und zwei Hauben. Nun richtet er zwei hochkarätige Dinner Events auf Coco Bodu Hithi aus und begeistert Gäste mit besonders exquisiten Menükompositionen. Seine raffinierte Weltküche setzt auf die Frische und Qualität der Zutaten sowie deren punktgenaue Zubereitung und die Verfeinerung durch aromatische Saucen – ein klassischer, unprätentiöser Stil, der nicht zuletzt durch den Einfluss von Kochlegende Dieter Müller geprägt wurde. Dabei stehen für den vom Feinschmecker als „Aufsteiger des Jahres“ betitelten Spitzenkoch der Geschmack und die Zufriedenheit seiner Gäste im Vordergrund.

Eine kulinarische Masterclass
Ein weiteres Highlight des Eventjahres auf Coco Bodu Hithi ist die Masterclass, bei der der Maître seine Haute Cuisine Kunst exklusiv mit Gästen des Resorts teilt. Während des Workshops schauen die Teilnehmer Philipp Stein nicht nur in die Töpfe und Pfannen, sondern erhalten die einmalige Gelegenheit, persönlich von ihm zu lernen. Der Sternekoch führt damit eine beliebte Tradition auf Coco Bodu Hithi fort: Bereits im Februar gastierten der britische Fernsehkoch Nigel Haworth und weitere Michelin Sterneträger wie Frédéric Doucet und Aktar Islam im einzigartigen Luxusresort. Gemeinsame Workshops, Live Cooking und Weinverkostungen gehörten auch hier zum gastronomischen Programm der Extraklasse.

Coco Bodu Hithi – Gourmetparadies im Indischen Ozean

Neben dem Gourmetfestival, machen sieben erstklassigen Restaurants und Bars Coco Bodu Hithi zu einem exklusiven Ziel für Feinschmecker. Das Angebot reicht von Fisch- und Meeresfrüchte-Spezialitäten und weiteren saisonalen Speisen über die Länderküchen Japans, Indiens und des mediterranen Raums bis hin zu internationaler Fusion-Küche und steht für die Vielfalt höchster kulinarischer Genüsse.