Kochkurse im Sra Bua by Juan Amador

Im Restaurant Sra Bua by Juan Amador im Kempinski Hotel Frankfurt können Gäste nun ein Menü aus der Sterneküche selbst zubereiten. Denn Küchenchef Simon Prokscha, vom Guide Michelin auch 2017 wieder mit einem Stern ausgezeichnet, lädt ambitionierte Hobbyköche zu einem Kochkurs in die Küche des Sra Bua by Juan Amador ein. Dort erhalten die Teilnehmer […]

Im Restaurant Sra Bua by Juan Amador im Kempinski Hotel Frankfurt können Gäste nun ein Menü aus der Sterneküche selbst zubereiten.

Denn Küchenchef Simon Prokscha, vom Guide Michelin auch 2017 wieder mit einem Stern ausgezeichnet, lädt ambitionierte Hobbyköche zu einem Kochkurs in die Küche des Sra Bua by Juan Amador ein. Dort erhalten die Teilnehmer einen spannenden Einblick in die Welt der Sternegastronomie. Sie lernen die Feinheiten, Aromen und Zutaten der euro-asiatischen Küche kennen und können selbst ein paar der überraschenden Kombinationsmöglichkeiten ausprobieren, die diese Küche mit sich bringt. Am 19. März kochen die Kursteilnehmer gemeinsam mit Simon Prokscha das Sra Bua Signature Menü „Parfum de Siam“, am 28. Mai weiht der Sternekoch sie in die Geheimnisse der Dim-Sum-Zubereitung ein.

sra-bua-by-juan-amador
© Kempinski Hotel Frankfurt

Kochkurs mit Sternekoch Simon Prokscha
Der Kochkurs am 19. März, von 12 bis 17 Uhr, steht ganz im Zeichen des Menüs, das zum einen für die charakteristische Küchenrichtung des Restaurants steht und zum anderen die Kreativität und persönliche Note Simon Prokschas widerspiegelt: das Signature Menü „Parfum de Siam“. Dieses Menü umfasst die namensgebende Vorspeise aus Sot-l’y-laisse, filetartigen Fleischstückchen vom Huhn mit sehr intensivem Aroma, angerichtet mit Shiitake und grünem Curry. Es folgt Zander mit Udon, Weißkraut und Nori, als Dessert bereiten die Teilnehmer des Kochkurses ein Mango-Sorbet mit Reis-Espuma und Purple Curry zu. Anschließend wird das gekochte Menü in gemeinsamer Runde verzehrt.

Feines aus der Chinesischen Küche
Am 28. Mai lernen Interessierte dann die vielfältigen Varianten von Dim Sum kennen und werden verschiedenste dieser traditionellen Teigtäschchen zubereiten, die vor allem mit der chinesischen Küche eng verknüpft sind.

Beide Kochkurse beginnen jeweils um 12 Uhr und kosten 179 Euro pro Person, inklusive begleitende Getränke.

Sra Bua by Juan Amador im Grünen

Den Charme einer Landhausvilla, die Atmosphäre einer Oase im Grünen, internationale und regionaltypische Küche, ein vielfältiges Wellness- und Sportangebot – das Kempinski Hotel Frankfurt vereint ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt. Das Fünf-Sterne-City-Resort liegt unmittelbar vor den Toren Frankfurts und ist in einem 15 Hektar großen Park am hoteleigenen See gelegen – ein angenehmer Gegenpol zur Großstadt. 225 Zimmer inklusive 37 Suiten in unterschiedlichen Kategorien spiegeln in angenehm moderner Form den Landhaus-Charakter des Hotels wider. Nach einer umfassenden Umbau- und Renovierungsphase glänzt das Fünf-Sterne-Superior-Hotel seit Anfang 2015 mit einem neuen, unverkennbaren Stil, der den historischen Charakter des Hotels belebt und gleichzeitig den ländlichen Charme des ehemaligen Gutshofes und Jagdschlösschens betont.

Zum Restaurant:
Sra Bua by Juan Amador