Gourmet Festival Heidelberger Schloss

Gourmet Festival Heidelberger Schloss: Zum ersten Mal findet am 30. April ein derartig kulinarisches Event statt. Gastgeber Martin Scharff (Scharffs Schlossweinstube, Heidelberg, Deutschland) nimmt dies zum Anlass, um das Augenmerk auf das 25-jährige Jubiläum der deutschen Sektion der Jeunes Restaurateurs zu lenken: Acht internationale Spitzenköche aus den Reihen der Vereinigung bieten den Gästen ein ausgesuchtes kulinarisches Programm. Mehrere Winzer aus ganz Europa begleiten das Menü mit ihren erlesenen Weinen. Gekrönt wird der Abend von einer Charity-Aktion, mit deren Erlös die Spitzenköche soziale Projekte fördern möchten.

Gourmet-Festival-Heidelberger-Schloss1
© Heidelberger Schloss

Acht Spitzenköche
Die rund 250 Gäste erwartet eine genussvolle Komposition aus abwechslungsreichen Geschmackserlebnissen, untermalt mit musikalischen Leckerbissen aus Jazz, Swing und Soul. Eröffnet wird das internationale Gourmet Festival mit einem Champagner-Aperitif, gefolgt von einem hochkarätigen 8-Gang-Menü, zubereitet von einem kulinarischen Ensemble der Extraklasse: Mit Alexander Huber (Huberwirt, Pleiskirchen, Deutschland), Hans Stefan Steinheuer (Steinheuers Restaurant „Zur alten Post“, Bad Neuenahr / Heppingen, Deutschland), Karl Baumgartner (Ristorante Schöneck, Molini di Falzes, Italien), Thorsten Probost (Griggeler Stuba im Burg Vital Resort, Lech / Arlberg, Österreich), Gregor Vracko (Hisa Denk, Zgornja Kungota, Slowenien), David Goerne (Restaurant G.a., Caudebec-en-Caux, Frankreich) und Jörg Slaschek (Attisholz, Riedholz, Schweiz) hat Martin Scharff Kollegen aus verschiedenen JRE-Sektionen Europas um sich geschart. Das Besondere: Obwohl die Vereinigung in Europa schon mehr als 40 Jahre besteht, gab es bisher noch keine Veranstaltung, an der Chefs aus ganz Europa teilgenommen und gemeinsam gekocht haben.

Jeunes Restaurateurs
Neben den Spitzenköchen der Jeunes Restaurateurs unterstützen auch Partner aus dem JRE-Genussnetz – einer Kooperation mit Erzeugern hochwertiger und nachhaltig hergestellter Lebensmittel – die Veranstaltung. Die Vereinigung setzt sich seit längerem für einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln ein und verwendet bevorzugt regionale und saisonale Zutaten für ihre Kompositionen. Insgesamt sechs europäische Winzer, darunter Thomas Hensel (Weingut Hensel, Bad Dürkheim, Deutschland), Ewald Zweytick (Ewald Zweytick Wein, Ratsch an der Weinstrasse, Österreich), Michael Graf Goëss-Enzenberg ( Weingut Manincor, Kaltern, Italien), Gunter Künstler (Weingut Künstler, Hochheim am Main, Deutschland), Alfred Tesseron (Chateu Pontet, Canet, Frankreich) und Franz Keller (Schwarzer Adler, Oberbergen, Deutschland) begleiten jeden Gang mit ausgesuchten Weinen und unterstreichen damit die feinen Aromen der einzelnen Gerichte.

Gourmet Festival Heidelberger Schloss

„Es ist toll, dass so viele Kollegen und Partner der Einladung von Martin Scharff folgen und so zum Gelingen der Veranstaltung beitragen.“, freut sich Alexander Dressel, Präsident der Jeunes Restaurateurs Deutschland. „Das Event zeigt, dass die Zusammenarbeit innerhalb der Jeunes Restaurateurs sehr gut funktioniert“ Auch Martin Scharff ist begeistert: „Besonders stolz sind wir darauf, dass wir mit dem Gourmet-Festival gleichzeitig den Charity-Gedanken unterstützen. Wir hoffen, dass möglichst viele Gelder zusammenkommen.“