Gaumenschmeichler-Reisen für Gourmets

Essen dient bekanntlich nicht nur der Nahrungsaufnahme sondern ist ein Stück Lebensqualität, verbunden mit vielen positiven Eindrücken, Gefühlen und Geschmacksexplosionen.

Diese Erfahrungen reichen bis in die Kindheit zurück, wo nahezu jeder das gemeinsame Essen innerhalb der Familie als wohltuenden, innigen Zusammenhalt empfand.

Jeder Kindergeburtstag und jedes andere Fest wurde stets von einer leckeren und köstlichen Speisenvielfalt begleitet. Aus diesen harmonischen Gefühlen rund um gemeinsame Essen-Events entwickelte sich im Laufe der Jahre ein neuer touristischer Branchenzweig. Die “Kulinarischen Reisen” innerhalb Deutschlands und in aller Herren Länder waren geboren! Man möchte schließlich nicht nur die Speisen des heimischen Herdes genießen sondern unzählige weitere Gerichte probieren und die von einer Gewürzfülle duftende ausländische Küche kosten. Wer das nicht nur in der Vielzahl der exotischen Restaurants im eigenen Lande erleben möchte sondern auf der passenden Insel, im entsprechenden Land oder Kontinent zelebrieren will, der macht sich auf, um ein multikultureller “Gourmondo” zu werden!

Angesagt, hip & voll im Trend: Kulinarische Reisen
Wer taucht nicht gerne mal voll und ganz ein in fremde Länder und Kulturen und lernt dabei deren authentische Küche in all ihrer Vielfalt kennen? Das Ausprobieren verschiedener Speisen, Zutaten, Geschmacksrichtungen und Zusammensetzungen ist einfach nur spannend und verspricht höchste Gaumenfreuden! Sicherlich wird auch das eine oder andere Gericht dabei sein, das einem sehr fremd und eigenartig vorkommt, das in den eigenen Augen womöglich gar ungenießbar erscheint. Dies ist jedoch ganz sicher eher die Ausnahme, in der Regel lieben die Menschen die geschmackliche Vielfalt, die Andersartigkeit und die Art der Zubereitung.

Reisen-für-Gourmets

Der Reisetrend geht vermehrt in Länder, die für ihre gute Küche international bekannt sind oder die gar zu den acht besten Küchen der Welt zählen. Dabei geht es nicht ausschließlich um die gehobene Sterneküche oder luxuriöse Haute Cuisine, die besitzt natürlich ihre Liebhaber aber diesen exklusiven Gaumenschmaus muss man sich eben auch leisten können. Das können selbst einfache bis Mittelklasse-Restaurants sein, in denen die regionale Küche in ihrer ganzen kulinarischen Vielfalt authentisch präsentiert wird. Sehr beliebt sind bei Touristen aus aller Welt auch die kleinen Garküchen und der so genannte “Street-Food”, den es an jeder Straßenecke zu kaufen gibt. Unkompliziert, unglaublich lecker und zudem noch äußerst preiswert, eine tolle Kombination, welche zudem die Urlaubskasse schont.

Welche Länder sind für ihre gourmetreichen Speisen berühmt?
Wer hätte das gedacht, die japanische Hauptstadt Tokio besitzt mehr Restaurants, die einen Michelin Stern tragen, als die üblichen Verdächtigen für exquisite Haute Cuisine! Im Regelfall denkt man zuerst an die französische Küche, die in den top Restaurants der Hauptstadt Paris ihren Höhepunkt erreicht.

Schaut man sich jedoch die Umfrage-Ergebnisse und Statistiken genauer an, so erkennt man schnell: weit gefehlt! Die Reisenden lieben vor allem ein breit gefächertes, multikulturelles Speiseangebot. Die besten Pizzen der Welt soll es im italienischen Neapel geben, während man für die weltbeste Paella nach Valencia in Spanien fliegen sollte. Und wer hier gerade verweilt und köstlichen Seafood über alles liebt, der sollte einen Abstecher auf die Trauminsel Teneriffa machen um für sein Lieblingsessen den Ort Los Abrigos zu besuchen. Wer auf spritzige Cocktails steht, der lässt sich im weltbekannten Touristenort Lloret de Mar an der katalonischen Küste im Nordosten von Spanien einen mixen. Die beste Schokolade der Welt kommt nicht aus Belgien oder der Schweiz, wie man vermuten könnte, sie stammt ausgerechnet aus Hershey in den USA! Apropos Belgien, dieses Land kann dafür mit den weltbesten Waffeln aufwarten. Wer es lieber vegetarisch mag, der ist mit einer unglaublichen Auswahl an vegetarischen Speisen in London goldrichtig!

Und dann gibt es da natürlich noch die Reisen zu den köstlichsten Food Festivals, Food-Messen, Märkten und weiteren Events rund ums Essen. Solche kulinarischen Höhepunkte mit Gourmet-Reisen und Veranstaltungstipps aus aller Welt bietet der kulinarische Eventkalender von Expedia.